Brustvergrößerung durch Plastische Chirurgie

Brustvergrößerung
Brustvergrößerung

Die weibliche Brust kann durch die Schwangerschaft, durch eine starke Gewichtsreduktion oder durch den Natürlichen Alterungsprozess an Form und an Straffheit verlieren. Die betroffenen Frauen stehen dann oftmals unter einem seelischen Leidensdruck und einem daraus resultierenden mangelnden Selbstbewusstsein. Die Ästhetische Chirurgie kann zu einem schönen Äußeren und somit zu einer Harmonisierung von Psyche und Körper verhelfen. Eine Brustvergrößerung wird im Normalfall mit Brustimplantaten durchgeführt um die als zu klein empfundene Brust dem gewünschten Körperbild anzupassen. Bei einer Rekonstruktion der Brust z.B. nach einem Brustkarzinom kann eine Verwendung von Eigengewebe zur Brustvergrößerung eine angemessene Vorgehensweise sein.

In Deutschland werden jährlich schätzungsweise 15.000 bis 20.000 Brustvergrößerungen vorgenommen, wobei lt. Implantatherstellern jährlich 30.000 bis 45.000 Brustimplantate in Deutschland verkauft werden

Kosten für eine Brustvergrößerung

Im Allgemeinen zwischen 4000 und 7000 Euro

Brustvergrößerung Beispiel
Brustvergrößerung Beispiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*