Ryanair Gepäck Handgepäckbestimmungen

Es nicht möglich bei der Ryanair eine genaue Auskunft zu geben.

Ryanair ändert ständig die Bestimmungen. Man sollte am besten bei Ryanair sein Gepäck mit der Post verschicken. Das ist meistes billiger, als wenn man es mit ins Flugzeug nimmt.
Es kommt auch vor, dass die Fluggesellschaft Ryanair die Bestimmungen einen Tag vor dem Abflug für einen Flug ändert. Somit fallen dann beim Check-In extra Gebühren für das Gepäck an.

Ryanair Gepäck Jetzt grade steht auf der Webseite(2014-08):

„Pro Passagier ist ein Handgepäcksstück mit einem Gewicht von bis zu 10 kg sowie maximalen Abmessungen von 55 x 40 x 20 cm plus eine kleine Tasche mit maximalen Abmessungen von 35 x 20 x 20 cm zulässig*.“
Leider findet man den Vermerk mit dem * Stern jedoch nicht auf der Webseite. Vermutlich findet man in den AGBs von Ryanair irgendwo den Hinweis, dass die Bestimmungen für das Handgepäck nicht immer gültig sind und man doch bezahlen muss.

Stand 2014 (Alle Angaben ohne Gewähr!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*